Freitag, 15. Dezember 2017, 05:36 17 Gäste online

Artikel Übersicht


Die Wahrheit über den richtigen Zeitpunkt

Die weltweiten Reaktionen auf das Unabhängigkeitsreferendum vom 25.09.2017 in Irakisch-Kurdistan waren offenbar eine Enttäuschung für manche Kurden.

Die Europäer, insbesondere Deutschland, Großbritannien und Frankreich betonten die Wichtigkeit der „Einheit des Irak“. Die Unabhängigkeit der Region Kurdistan lehne die Bundesregierung ab, sagte bspw. der stellvertretende Sprecher der Bundesregierung. Bundesaußenminister Gabriel warnte vor einseitigen Schritten und sprach davon, die territoriale Integrität des Irak sei unverzichtbar. Deutschland beteiligte sich daraufhin an der Isolation Irakisch-Kurdistans.

mehr...

Geschrieben in: 2017  Allgemeine Kategorien  Kommentare  

Tags 

Die Befreiung von Tal Afar

Ende August 2017. Endlich - Tal Afar ist befreit. Über lange Zeit hinweg wütete in der kleinen Stadt im Norden Iraks der IS. Harte Kämpfe waren nötig um das Übel zu vetreiben. Was blieb ist ein Bild von Ruinen. Vieles wurde zerstört was nicht immer auf den Krieg an sich zu deuten ist. Oftmals zerstörte auch der IS aus unbegreiflichen Gründen Haus und Hof und Land.  Man kann sagen, dass ein Teil der Kultur vernichtet wurde und das einfach aus niederen dummen Motiven heraus.

mehr...

Geschrieben in: 2017  Allgemeine Kategorien  Kommentare  

Tags 

Nach dem Grabenkrieg

Das Ergebnis des Referendums am 16. April 2017 in der Türkei dürfte die Europäer in eine neue Phase der Hilf- und Ratlosigkeit befördert haben. Die Türken aus dem Lager der Altkemalisten wiederum werden sich aus nachvollziehbaren Gründen auf das Thema „Wahlmanipulation“ einschießen. Doch was ist die Lage in Nordkurdistan?

mehr...

Geschrieben in: 2017  Allgemeine Kategorien  Da ist was faul im Staate Türkei  

Tags 

Die kurdischen Handlanger

Krieg gegen Kurden„Alavere dalavere Kürt Mehmet nöbete“ lautet ein türkischer Spruch, der sinngemäß aussagt, dass die Kurden für die Drecksarbeit zuständig sind.

Die Ereignisse der letzten Tage scheinen zu bestätigen, dass die Kurden sowohl aus türkischer Sicht als auch aus der Perspektive der USA und der Europäer nur eine Rolle spielen dürfen: die Rolle des Handlangers, den man bei Bedarf auch fallen lassen kann. Die Rolle des willenlosen, unterwürfigen Glaubensbruders. Die Rolle des Helden, den man gerne unterstützt, aber nur solange er nicht seinen eigenen Interessen dient(1).

mehr...

Geschrieben in: 2015  Allgemeine Kategorien  Kommentare  

Tags 

Kurdmania-Interview mit der Kurdischen Jugend Deutschland (KJD)

KJD Kurdmania möchte über die Aktivitäten der kurdischen Jugendvereine informieren. Nachdem sich bereits am 08.05.2009 KurdSV vorstellte, am 12.05.2013 der Studenten- und Jugendverein KSJD und am 13.07.2013 ein Interview mit YXK geführt wurde, steht diesmal die erst vor wenigen Monaten gegründete KJD zum Interview bereit. Im November 2014 konnte die KJD breite Aufmerksamkeit erlangen, als sie auf dem Parteitag der Grünen Waffenlieferungen an Kurden und die Unabhängigkeit Kurdistans forderten.

mehr...

Geschrieben in: 2015  Allgemeine Kategorien  Interviews  

Tags 

Warum eine Aufhebung des PKK-Verbots?

Die folgenden Zeilen beanspruchen zwar keinen wissenschaftlichen Anspruch, gehen jedoch einer politikwissenschaftlichen und soziologischen Analyse nicht aus dem Wege. Ethische und emanzipatorische Motivation bestimmt die Hauptintention für diese Zeilen und die Ihnen zugesandte Email. Daher seien Sie bitte nicht genervt und klicken Sie diese Mail weg, falls das Sie doch nervt. Die jeweiligen Punkte bieten meines Erachtens eine gute Grundlage für eine weitere (wissenschaftliche und juristische) Auseinandersetzung mit dem Thema. Vielen Dank für die beanspruchte Zeit und Geduld beim Lesen:

mehr...

Geschrieben in: 2015  Allgemeine Kategorien  Kommentare  

Tags 

Wem dient die „IS“ / „ISIS“?

Nehmen Sie es mir nicht übel, wenn ich die mich gegen die Verwendung der Bezeichnung „ISIS“ oder gar „IS“ sträube. Ich bin nicht der Meinung, dass diese Terrorbande als „islamisch“ oder „sunnitisch“ bezeichnet werden kann, da sich diese besonders widerliche Variante des Terrors schon früh gegen Muslime richtete, als westliche Medien den Vormarsch dieser Bande noch ignorierten.

mehr...

Geschrieben in: 2014  Allgemeine Kategorien  aus der Feder von Kurdmania - Autoren  


407 Artikel (59 Seiten, 7 Artikel pro Seite)